Livraison gratuite : France 60€, Belgique et Luxembourg 80€, Reste de l'Europe 100€, DOM-TOM 120€.

Ketose verstehen


Was ist Ketose ?


Ketose ist ein bewährter Weg, um Gewicht zu verlieren und mehrere gesundheitliche Vorteile, wie eine wachsende Zahl von Studien zeigt. Ketose ist ein metabolischer Zustand, in dem der Keton-Spiegel Ihres Körpers steigen. Ketose tritt auf, wenn Ihr Körper seine gespeicherten Fette als ketone für Energie anstelle von Glukose verwendet.

In diesem Handbuch werden wir über die möglichen langfristigen Ergebnisse der Ketose sprechen. Was sind seine positiven und negativen Auswirkungen ? Hier ist, was sie wissen müssen.

Wie lange sollte man in Ketose bleiben ?

Die meisten Menschen planen, in Ketose durch Ihre ketogene Diät nur für einen bestimmten Zeitraum zu bleiben. Aber ist Ketose auf lange Sicht nachhaltig ?

Sie können in Ketose bleiben, solange Ihr Keton-Spiegel im Blut im optimalen Bereich (0,5-3,0 mM) bleibt. Um diesen akzeptablen Bereich zu erreichen, müssen Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme auf weniger als 50 Gramm pro Tag deutlich reduzieren.

Im Allgemeinen können die meisten Menschen nicht in Ketose auf lange Sicht bleiben, vor allem, weil Sie Schwierigkeiten haben, halten Sie eine Keto-und low-carb-Diät.

Sie können Ihren ketonspiegel mit einem cetose-Teststreifen testen.

Gesundheitliche Vorteile einer langfristigen Ketose

1. Deutlich reduziertes Körpergewicht

Adipositas ist ein globales Problem. Es ist mit mehreren gesundheitlichen Problemen wie bestimmte Arten von Krebs, Bluthochdruck und Schlaganfall verbunden. Während die Menschen verschiedene Methoden zum abnehmen versuchen, sind die Auswirkungen selten nachhaltig.

2. Verbesserte Blutzuckerkontrolle (HbA1c)

HbA1c steht für glykiertes Hämoglobin und stellt Ihren durchschnittlichen Blutzuckerspiegel über einen Zeitraum von 3 Monaten dar. Eine gute Blutzuckerkontrolle ist besonders wichtig für Menschen mit Diabetes. Nicht-Diabetiker sollten jedoch auch Ihren HbA1c überprüfen, um herauszufinden, ob Sie gefährdet sind.

Reduzieren Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme auf 30-50 Gramm pro Tag führt zu einer signifikanten Reduktion Ihrer HbA1c-Werte über einen Zeitraum von 6 Monaten. Ernährungsketose reduziert Ihren HbA1c und macht Sie anfälliger für Insulin.

3. Schutz des Gehirns

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass ketone als alternativer Brennstoff für Ihr Gehirn dienen, um zu verhindern, dass es bei niedriger Glukoseaufnahme an Energie mangelt. Dies ist wichtig mit hirnglukose hypometabolismus, ein Merkmal der Alzheimer-Krankheit.

Es ist auch erwähnenswert, dass ketone als Hauptbrennstoff und hauptsubstrat für die Synthese von zerebralen Lipiden bei sich entwickelnden Säuglingen dienen.

Die Wirkung der ernährungsketose auf den gehirnstoffwechsel wäre für den Schutz des Gehirns verantwortlich. Ketonkörper wirken als Antiepileptika. Sie blockieren bestimmte synaptische Anfälle.

Die Risiken einer langfristigen Ketose

1. Mangel an Mikronährstoffen

Zu Beginn der Ketose werden Sie das Bedürfnis verspüren, öfter zu urinieren, das ist Diurese. Diurese tritt auf, weil die Nieren Ketonkörper als Anionen (negativ geladene Teilchen) filtern, wodurch die Aufnahme von distalem Natrium (ein positiv geladenes Teilchen) in das Lumen erhöht wird. Auf diese Weise sinkt der natriumspiegel des Körpers.

Darüber hinaus kann die Entfernung der meisten kohlenhydratreichen Lebensmittel aus Ihrer Ernährung (und damit der Beginn einer hypoglucidic Diät), wie Brot, Gemüse und Obst, zu mikronährstoffmangel führen.

Diese Lebensmittel enthalten eine erhebliche Menge an Vitaminen und Mineralstoffen wie die Vitamine a, C, E, B sowie die Elektrolyte Kalium, Magnesium, Zink und Kalzium.

2. Verarbeitete "Keto"-Lebensmittel erhöhen das Risiko von Gesundheitsproblemen

Eines der Merkmale einer genau definierten ketogenen Ernährung ist der Verzehr von hauptsächlich vollwertigen und unverarbeiteten Lebensmitteln. Gesundheitliche Probleme treten auf, wenn Sie eine kohlenhydratarme und fettreiche Diät, und Sie essen hoch verarbeitete Lebensmittel, die als "Ketogene" gekennzeichnet sind.

Selbst wenn sie es sind, können diese Lebensmittel zusätzliche Kalorien, versteckte Zucker, gehärtete Öle, Aromastoffe und Emulgator enthalten. Wenn sich zusätzliche Kalorien ansammeln, entsteht eine zusätzliche Gewichtszunahme, die eine Person gefährdet, ernste gesundheitliche Probleme.

Verarbeitetes Fleisch wie Hotdogs, Salami und alle Arten von Schinken enthalten Nitrit und Nitrat, die ebenfalls krebserregend sind. Das bedeutet, dass diese Verbindungen krebserregend sein können.

Bevorzugen Sie rohe Lebensmittel wie MCT-Öle oder FBomb-Nussbutter, unverarbeitet

Sie können auch essen low-carb granola, ohne Zucker zugesetzt, ideal zum Frühstück!

Die Ernährung Ketose bietet eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, die so lange dauern, wie eine Person einen optimalen Ketonspiegel aufrechterhält. Stellen Sie sicher, dass Sie sich von einem Arzt im Rahmen Ihrer ketogenen und hypogluzidentischen Diät.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
Rejoignez la communauté Keto !

Inscrivez-vous à notre newsletter pour être informé des nouveautés et recevoir nos offres promotionnelles ! 

Et bénéficiez d'un coupon de réduction de 10% sur tout le site pour votre première commande !

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen