Livraison France : Point relais 4,95€, Gratuite au-dessus de 70€ | Belgique 100€ | Reste de l'Europe 120€ | DOM 220€

Wie schnell wird die Keto-Diät mich dazu bringen, Gewicht zu verlieren ?

Gewichtsverlust ist eines der häufigsten Ziele der ketogenen Diät. Wenn Sie sich Fragen, wie schnell Sie die Ergebnisse dieser Diät beobachten können, Folgen Sie der Anleitung !

Jeder Körper ist anders

In einer ketogenen Diät wird das Gewicht, das Sie verlieren werden, abhängig von mehreren Faktoren variieren :

  • Ihre Allgemeine Gesundheit

    Sind Sie übergewichtig ? Wie hoch ist Ihr Energieniveau ? Haben Sie Schilddrüsenprobleme ? Haben Sie Insulinresistenz oder andere blutzuckerprobleme ? Ihre Allgemeine Gesundheit bestimmt, wie schnell Sie Gewicht verlieren. Zum Beispiel, wenn Sie hormonelle oder metabolische Probleme haben, kann der Prozess langsamer als erwartet sein.

  • Ihre Körperzusammensetzung

    Wie viel Körperfett müssen Sie verlieren? Was ist Ihre Muskelmasse ? Was ist Ihr BMI (Körpergewicht / Körpergröße Verhältnis)? Wenn Sie ein erhebliches übergewicht haben, werden Sie wahrscheinlich eine größere und schnellere Gewichtsabnahme am Anfang fühlen.

  • Ihre täglichen Gewohnheiten
    Ihre übungen und Essgewohnheiten machen oder brechen Ihre Gewichtsverlust Bemühungen. Wie sieht Ihr ketogener Speiseplan aus ? Essen Sie ketgene Lebensmittel wie Kokosöl, der Anwalt und MCT-öl, oder wählen Sie Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch ? Achten Sie auf versteckte Kohlenhydrate ? Trainieren Sie ? Die Energie, die Sie täglich verbringen und Ihre Art zu Essen haben einen Einfluss auf die Effizienz, mit der Ihr Körper Fett verbrennt.

  • Ihre individuelle Anpassungszeit
    Ihr Körper braucht Zeit, um die Verwendung von Fetten anzupassen und die Zeit, um dorthin zu gelangen, hängt von Ihrem Stoffwechsel. Zum Beispiel, wenn Sie aus einer Standarddiät herauskommen und Ihr Erwachsener Körper noch nie über ketone gearbeitet hat, kann Ihre Anpassungszeit etwas länger dauern. Sie werden Gewicht verlieren, wenn Ihr Körper in Ketose Zustand ist.

  • Machen Sie sich bereit, um Ihren Gewichtsverlust erfolgreich zu sein
    Bevor Sie sich auf Ihre ketogene Gewichtsverlust Reise, ist es wichtig, die Grundlagen zu haben. Einige Leute denken, dass der Wechsel von einer Standard-Kohlenhydrat-Diät zu einer Paleo oder Low-Carb-Diät ist genug, um in Ketose zu bekommen. Aber das ist nicht immer der fall. Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie ketone statt Kohlenhydrate verwenden. Andernfalls werden Sie nicht Fett zu verbrennen oder Gewicht zu verlieren.

Der Schlüssel zu den Ergebnissen der ketogenen Diät ist Konsistenz. Dies bedeutet, dass Sie Essen müssen ketogene Lebensmittel, dazu gehören gesunde Fette, hochwertiges Gemüse und Fleisch.

Durchschnittlicher Gewichtsverlust während der Keto-Diät

Wie Sie jetzt wissen, nicht jeder verliert Gewicht im gleichen Tempo. Aber hier ist ein allgemeiner überblick über das, was Menschen in der Regel verlieren, indem Sie die ketogene Diät.

Erste Woche: schneller Gewichtsverlust im Wasser (1 bis 4 kgs)
Während der ersten Woche der ketogenen Diät, viele Menschen feststellen, dass eine sehr schnelle Gewichtsabnahme. Dies liegt daran, wenn Sie Ihre Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren, gibt Ihr Körper viel Gewicht durch den Verlust von Wasser (kein Fett). In der Tat,es Kohlenhydrate brauchen Wasser, um in Ihrem Körper zu bleiben: wenn Ihr Körper Glukose nicht sofort verwendet, speichert es als Glykogen in Ihren Muskeln und Glykogen bindet an Wasser. Jedes Gramm Glykogen wird mit 2 bis 3 Gramm Wasser gespeichert => durch die Umstellung auf ketogen, Ihre Körper verbrennt alle Glykogenspeicher vor der Verwendung von Fett. Sobald Glykogen fehlt, wird das Wasser, das benötigt wurde, um es zu speichern, entfernt.

Obwohl es nicht ein Fettabbau ist, ist es ein Zeichen dafür, dass Ihr Körper seinen Weg zur Ketose. Seien Sie vorsichtig, dieser schnelle Wasserverlust kann auch zu Dehydrierung und Verstopfung führen, also trinken Sie mehr Wasser, als Sie es normalerweise tun würden.

Kurz - und mittelfristig: regelmäßiger Gewichtsverlust (400 - 900g pro Woche)
Nach einer Woche oder zwei, Gewichtsverlust tritt in der Regel in einem langsameren und gleichmäßigeren Tempo. Dies ist auch die Zeit, wenn Sie sich an Fette anpassen, während Ihr Körper von der kohlenhydratverbrennung zur Fettverbrennung übergeht, was bedeutet, dass Sie jetzt tatsächlich Fett verlieren werden.
Eine Studie ergab, dass übergewichtige Patienten 13,6 kg verloren hatten nach 2 Monaten ketogene Diät, und mehr als 88% der Patienten hatten mehr als 10% Ihres ursprünglichen Gewichts am Ende der Studie verloren. Die magere masse war praktisch nicht betroffen.

Langfristig: langsamer Gewichtsverlust
Wie Sie näher an Ihr Gewicht Ziel, Gewichtsverlust verlangsamt. Wenn Ihr Gewicht sinkt, sinkt auch Ihre täglichen Kalorienbedarf. Also, auch wenn Sie immer noch aus Kalorien, Gewicht zu verlieren, wird der Unterschied kleiner sein. Der schlüssel ? Lassen Sie sich nicht entmutigen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie noch in Ketose sind und geben Sie Ihrem Körper Zeit, seine Arbeit zu tun. Der größte Teil des Gewichts ist in der Regel in den ersten verloren Stadien der ketogenen Diäten, zwischen 0 und 12 Wochen sein. Sie werden nicht wieder an Gewicht gewinnen, wenn Sie es auf lange Sicht halten. Entdecken Sie hervorragende Produkte in unserem Shop ketogene und low-carb.

Häufige Fehler während einer ketogenen Diät

Wenn Sie das Gefühl haben, nach ein paar Monaten zu stagnieren, Lesen Sie weiter ! Im folgenden finden Sie die häufigsten Gewichtsverlust Fehler und wie man aus diesem Regal zu bekommen.

Fehler # 1: nicht in Ketose sein
Das mag offensichtlich erscheinen, aber es ist üblich, aus der Ketose zu kommen, ohne es zu wissen. Deshalb ist die überwachung Ihrer ketonwerte von entscheidender Bedeutung. Einer der Hauptgründe, warum Menschen nicht sehen, die Ergebnisse der Keto-Diät ist, weil Sie nicht in Ketose sind.

Was tun ?

  • Eine gute Möglichkeit, Ihre ketonspiegel zu halten, ist die Einnahme exogener ketone. Legen Sie einfach einen Löffel in Ihr Lieblingsgetränk, um Ketose zu finden - es ist einfach und lecker.
  • Reduzieren Sie die Aufnahme von Kohlenhydraten. Untersuchen Sie, was Sie täglich Essen und stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel Kohlenhydrate Essen.
  • Erhöhen Sie Ihre Fettaufnahme. Stellen Sie sicher, dass jede Mahlzeit und Snack ist Reich an gesunden Fetten. Essen mehr Fett kann natürlich Ihre Kohlenhydrat-und Proteinaufnahme reduzieren.

Fehler # 2: achten Sie nicht auf versteckte Kohlenhydrate
Einige Lebensmittel können mehr Kohlenhydrate enthalten, als Sie denken. Diese versteckten Kohlenhydrate können Sie Ihre tägliche Kohlenhydrat-Grenze überschreiten und unterbrechen Ihre Gewichtsverlust Bemühungen.

Was tun ?

  • Beseitigen Sie verarbeitete Lebensmittel. Diese enthalten oft viele hinterhältige Kohlenhydrate, auch diejenigen, die als «gesund " markiert.
  • Stoppen Sie künstliche Süßstoffe. Diese können den Insulinspiegel erhöhen und die Ketose beeinflussen. Wenn Sie einen Süßstoff verwenden müssen, halten Sie sich an Stevia oder ketosüßstoffe.

Fehler # 3: überprüfen Sie nicht, wie Ihr Körper auf Milchprodukte reagiert
Sie müssen nicht intolerant gegenüber Laktose oder Casein sein, um ein Problem mit Milchprodukten zu haben. Es kann Gewichtsverlust behindern, auch wenn Sie es leicht verdauen. Einige Milchprodukte - wie Joghurt und Molkenprotein-können den Insulinspiegel erhöhen und die Ketose erschweren.

Was tun ?

  • Messen Sie Ihre Keton-Werte. Tun Sie dies vor und nach dem Verzehr von Milchprodukten, um zu sehen, wie Ihr Körper reagiert.
  • Bleiben Sie bei hochwertigen Milchprodukten. Ziel für Bio-Milchprodukte

Fehler # 4: Essen zu viele Kalorien
Obwohl es schwieriger ist, mit einer fettreichen ketogenen Diät zu viel zu Essen, ist es immer noch möglich, mehr Kalorien zu Essen, als Sie brauchen. Wenn Sie nicht in Kaloriendefizit bleiben, werden Sie nicht Gewicht verlieren.

Was tun ?

  • Verfolgen Sie Ihre Kalorien. Wenn Sie nicht sehen, signifikante Gewichtsverlust nach mehreren Wochen, stellen Sie sicher, dass Sie die ketogene Rechner verwenden.
  • Essen Sie weniger Nüsse. Obwohl einige Nüsse Keto-freundlich sind, sind Sie auch kalorienreich und einige enthalten mehr Kohlenhydrate als andere. Sie werden sehr schnell gegessen und Exzesse sind leicht, also Messen Sie Ihre Aufnahme, wenn Sie Nüsse knabbern.
  • Versuchen Sie intermittierende Fasten.
  • Gehen sie nicht zu weit. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu wenig Essen. Obwohl ein Defizit erforderlich ist, kann zu wenig Nahrung metabolische Schäden verursachen und mehr Schaden als nützen.

Finden Sie weitere häufige Fehler auf unserer speziellen Seite

Auswahl von Produkten, die Ihnen helfen, Ihre ketogene Diät zu beginnen

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)
Rejoignez la communauté Keto !

Inscrivez-vous à notre newsletter pour être informé des nouveautés et recevoir nos offres promotionnelles ! 

Et bénéficiez d'un coupon de réduction de 10% sur tout le site pour votre première commande !

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen